Digitale Nachlasspflege

Bereits über 80% der Deutschen nutzen berufich oder privat das Internet. Was viele nicht wissen: Im Internet geschlossene Verträge und Verbindlichkeiten bleiben über den Tod hinaus bestehen. Im Trauerfall kann der digitale Nachlass für Angehörige mit erheblichen Kosten verbunden sein. Denn die meisten Nutzer informieren weder engste Vertraute über ihre gesamten Aktivitäten im Internet noch hinterlegen sie alle Passwörter oder Vertragsdaten. Auch Vermögenswerte und Guthaben des Verstorbenen bleiben so unbekannt und können nicht ausbezahlt werden. Mit dem Online Schutzpaket lassen Sie den digitalen Nachlass nach Ihren Wünschen regeln und erledigen dabei sicher und einfach alle Formalitäten mit einem Auftrag.

Die digitalen Hinterlassenschaften eines Verstorbenen sind für Angehörige meist nur selten zugäng- lich und damit im Sterbefall nicht kontrollierbar. Mit dem Online-Schutzpaket können Sie als Ange- hörige den digitalen Nachlass einfach ermitteln und entsprechend regeln lassen. Einfach, sicher und in allen wesentlichen Bereichen des Internets.
Jeder, der das Internet nutzte, hinterlässt nach seinem Tod einen persönlichen digitalen Nachlass. Dieser ergibt sich aus der digitalen Identität, die alle gespeicherten Daten zur Person beinhaltet und dementsprechend sehr individuell ist. Dabei sind gerade extern hinterlassene Daten, also z. B. bei Internetunternehmen und -portalen, für Angehörige von Bedeutung:

• Persönliche Daten
• Nutzerkonten und -profle
• Mitgliedschaften, Verträge und Abonnements
• Guthaben

 

 

Gemeinsam, mit einem starken Partner an unserer Seite, können wir Ihnen nunmehr auch  die sogenannte digitale Nachlasspfle anbieten. Schauen Sie sich gerne dafür das Video an.

 

 

 

HIER GEHTS ZUM LOGIN

Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen oder Fragen hinsichtlich Ihres Passwortes haben, sprechen Sie uns gerne an.