Ihnen sowie Ihren Angehörigen zuliebe: Sorgen Sie vor

 

 

 

 

Der letzte Tag kommt oft aus heiterem Himmel.

Dann läßt sich nichts mehr auf morgen verschieben.

Deshalb ist Vorsorge so wichtig

 

 

 

 

 



Das Thema Tod ist bis heute immer noch ein großes Tabu Thema, über das in aller Regel nicht gerne gesprochen wird. Wenn Sie jedoch wollen, dass in Ihrem Tode hinsichtlich einer Bestattung alles so wird wie Sie es wollen, müssen wir vorher darüber reden.

 

 

Ein Vorsorgegespräch bei uns umfasst:

  • Die Auswahl der Bestattungsart und die Gestaltung der Trauerfeier
  • Art und Umfang der Blumenarrangements
  • Die Organisation und Gestaltung von Traueranzeigen und Sterbebildern
  • Die Benennung Ihnen wichtiger Personen, die im Fall des Ablebens unbedingt benachrichtigt werden sollen
  • Die Auswahl von Särgen oder Urnen
  • Die Regelung der späteren Grabstätte und Pflege
  • Die Festlegung und Bezahlung aller Kosten
  • Die Zusammenstellung aller benötigten Dokumente zur Abwicklung der notwendigen Formalitäten inklusive der Nachlassregelung
  • Eine wichtige und absolut erforderliche Beratung hinsichtlich der Sozialgesetzgebeung, damit Sozialämter im Falle einer erforderlichen Heimunterbringung nicht an Ihr mühsam erspartes Geld kommen
  • Weitere individuelle Wünsche und Bedürfnisse
  • ggfls Eröffnung eines Treuhandkontos über die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG ( siehe Interessante Links)
  • ggfls Abschluss einer Sterbegeldversicherung über die IDEAL Versicherung ( siehe interessante Links)

 

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Uns ist es wichtig, Ihnen für diesen letzten Weg mit verbindlichen Zusagen und Sicherheit zu geben. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter +49 2401 608948 oder benutzen Sie unser Kontaktformular.

 

 

Hinweis: Vorsorgegespäche die ich mit Ihnen- auch gerne in Form eines Hausbesuches- führe sind grundsätzlich kostenfrei

Beratungsraum in der Niederlassung in Baesweiler

 

 

In gemütlicher und ungezwungener Umgebung können wir gerne über alle Ihre Wünsche und Anliegen reden.

Auf meine Verschwiegenheit und Diskretion dürfen Sie vertrauen und zu 100 % verlassen, denn ich bin mir meiner "Stellung" stets bewußt.